Karin App

Geschäftsführerin
karin
Ich kam zu diesem Hobby, als ich 1980 für das Kindertheater die Kasse übernommen habe. Ein Abend vor den letzten drei Aufführungen rief mich der Regisseur an und erzählte mir, das ein Spieler einen Unfall hatte und ich diese Rolle übernehmen sollte. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich eigentlich nie auf der Bühne stehen, aber so kam ich dann zu meiner ersten kleinen Rolle, in der ich einen Stein spielte. Seitdem spiele ich Theater und stand bis heute über 500 mal auf der Bühne.